Neu hier mit schmerzhafter small fiber!!

Hier kannst du dich als neues Mitglied vorstellen, deine Krankengeschichte berichten

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
hope1903
Beiträge: 10
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 15:20

Neu hier mit schmerzhafter small fiber!!

Beitrag von hope1903 » Montag 31. Juli 2017, 17:07

Hallo Ihr Lieben,

ich bin weiblich, 27 Jahre alt und vor 4 Wochen hat mich diese "Krankheit, die ja keine Eigenständige ist", mit voller Wucht getroffen.

Ich hatte bereits seit 1 1/2 Jahren ein Kribbeln auf der linken Körperseite, allerdings ganz dezent und kaum wahrnehmbar. Vor 1 1/2 Jahren wurde auch schon einiges untersucht, aber von small fiber war nicht die Rede, sondern eher psychosomatisch. Also habe ich mich damit abgefunden. Es hat ja nicht weh getan.

Vor 5 Wochen saß ich auf der Arbeit und habe plötzlich ein stechen im rechten Fuß bemerkt, dieses stechen wurde im Laufe des Tages immer mehr und hatte sich sogar schon auf beide Hände ausgebreitet. Eine Woche später hatte ich dieses fiese stechen überall am Körper und auch ein furchtbares brennen. Mein Neurologe hat mich sofort in eine neurologische Klinik eingewiesen und dort wurde ich dann auf den Kopf gestellt.

MRT Kopf, MRT HWS: Ohne Befund, außer HWS eine kleine "Syringomylie"
Lumbalpunktion: Unauffällig
Blutwerte: Unauffällig, Kein Vitaminmangel, Kein Magnesiummangel, Kein Kalziummangel, keine Borreliose
Alle neurologischen Untersuchungen unauffällig.
Mittels Hauptbiopsie wurde nun small fiber diagnositziert.

Innerhalb dieser 5 Wochen hat sich die Neuropathie auf meinen gesamten Körper ausgebreitet.. ich habe furchtbare einschießende und brennende Schmerzen vor allem Hände, Beine, Füße, Arme, Dekollte, Gesicht eig. überall.

Ich hatte in den letzten 2 Jahren sehr viel stress und Druck und frage mich, ob dieser Stress die Small Fiber ausgelöst haben könnte??

Ich weiß im Moment nicht weiter und bin total am Ende. Im Krankenhaus haben sie mir Lyrica verschrieben. Ich nehme davon 75 mg morgens und 75 mg abends, spüre aber so gut wie keine Linderung und von den Ärzten fühle ich mich total allein gelassen.. :( Mein Hausarzt ist immer noch der Meinung das käme von der Psyche trotz small fiber diagnose.

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was ich von euch erwarte.. vielleicht habt ihr einen Tipp für mich, wie ich weiter vorgehen kann? Mit solchen Schmerzen kann ich einfach nicht leben.

Traurig Grüße
hope :cry:

Biggi
Beiträge: 397
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 16:55

Re: Neu hier mit schmerzhafter small fiber!!

Beitrag von Biggi » Sonntag 10. September 2017, 17:37

Hallo Hope,

hast Du Dich mit dem Krankheitsbild der Syringomyelie befaßt ? Es ist eine eigenständige Krankheit.
Schau mal hier rein https://avicenna-klinik.com/erkrankunge ... ngomyelie/

LG
Biggi

hope1903
Beiträge: 10
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 15:20

Re: Neu hier mit schmerzhafter small fiber!!

Beitrag von hope1903 » Dienstag 12. September 2017, 07:18

Hallo biggi.

Danke für deine Antwort. Ich glaube syringomyelie löst eher eine "normale " PnP aus und weniger die kleinen Nervenfasern.

Werde meinen arzt aber noch mal drauf ansprechen.

Grüße
Hope

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast